Die Bedeutung des Pinienzapfens

Die Bedeutung des Pinienzapfens. Es ist nicht nur ein bloßer Zapfen, er ist symbolträchtig und hat fast schon ein bisschen Zauberkraft.

Mir wird nachgesagt, dass ich kreativ bin und Kreativität ist meiner Meinung nach unweigerlich mit Fantasie verbunden. Jedoch reichte meine Fantasie niemals aus, um in diesem Gebilde einen Pinienzapfen zu erkennen. Für mich war das immer ein hässlicher Staubfänger. Jawohl! Ein unpraktischer Staubfänger* noch dazu, denn mit seinen vielen Winkeln nicht ganz einfach sauber zu halten.

Jedoch wird man auf Sizilien regelrecht von diesem Dingsbums verfolgt. Selbst als ich im Spezial-Geschäft für Bonboniere war, wurde ich regelrecht genötigt von dem Pinienzapfen ein Foto zu machen. Eigentlich hätte ich ihn nicht einmal eines Blickes gewürdigt, aber ich dachte dann, na gut, wenn die den so toll findet… verwenden muss ich das Foto ja nicht. Habe ich auch nicht – damals! Heute jedoch sehe ich den staubfangenden Pinienzapfen mit anderen Augen.

Ein symbolträchtiger Gegenstand

Auf Sizilien gehört der Pinienzapfen* zusammen mit dem Testa di Moro, zu den beliebtesten Geschenken aus Keramik. Wobei der Pinienzapfen gerne frisch Vermählten geschenkt wird oder beim Umzug in ein neues Haus und deshalb in sehr vielen sizilianischen Häusern einen festen Platz hat.

Denn schon in der Antike war der Pinienzapfen ein Fruchtbarkeitssymbol. Selbst im Christentum gilt immer noch die Pinie als Baum des Lebens und die Zapfen als Symbole der Auferstehung und der Unsterblichkeit. Deshalb sind auch oft an Eingängen von Kirchen, auf Säulen in Gärten und an Hauseingängen ein oder mehrere Pinienzapfen vertreten. Auf dem Markt werden die Zapfen für jede Gelegenheit in unterschiedlichen Materialien angeboten.

Aber nicht nur die Katholiken verehren den Baum, schon Descartes erwähnte den Pinienzapfen in seinen Philosophien. Descartes war ein französischer Philosoph, Mathematiker und Naturwissenschaftler, von ihm stammt der Satz: „Ich denke, also bin ich.“. Für ihn war der Zapfen das Symbol unseres Gehirns, dem Sitz der Seele.

Die Bedeutung des Pinienzapfens für Sizilianer

Sizilianer glauben an Symbole und halten diese auch in Ehren. Der Pinienzapfen ist für die Sizilianer der Botschafter für Glück, Wohlstand und Fruchtbarkeit. Die Fruchtbarkeit stellen die Samen und die Ei-Form des Zapfens dar und soll viele Nachkommen schenken.

Das harte Holz der Zapfenblätter soll auch den Geist des Widerstands, des Überlebens, der Innovation und der Wiedergeburt symbolisieren.

Mein Fazit

Man kann also sagen, der Pinienzapfen ist multifunktional und in vielen Lebensbereichen einsetzbar. Vielleicht steckt auch ein bisschen Zauberkraft in ihm, denn es kann nicht sein, dass der Pinienzapfen von so vielen in Ehren gehalten wird, ohne dass er jemals Wirkung gezeigt hätte. Inzwischen sehe auch ich ihn mit anderen Augen und werde ihn im Hinterkopf behalten, wenn ich mal wieder ein Geschenk benötige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.