Reiseapotheke für Sizilien

Was gehört alles in eine Reiseapotheke für einen Urlaub auf Sizilien?

Reiseapotheke für Sizilien

Man kann auf Sizilien alles kaufen was zu einer Grundausstattung einer Reiseapotheke gehört. Dazu gehören zum Beispiel Schmerzmittel, eine Pinzette*, Pflaster* für kleine Verletzungen oder Desinfektionsmittel*. Aber im Prinzip ist es das Gleiche wie zuhause. Es geht im Fall der Fälle darum, die wichtigsten Dinge sofort parat zu haben, ohne erst in eine Apotheke fahren zu müssen bzw. eine zu suchen.

Wer es praktisch haben möchte, der kann sich eine schon fertig ausgestattete Reiseapotheke* kaufen, da ist alles wichtige bereits zusammengestellt.

Persönliche Dinge

Was jedoch wirklich wichtig sind, dass sind die persönlichen Medikamente die man sowieso schon tagtäglich einnehmen muss. Wer jedoch unter Allergien leidet, der sollte auf jeden Fall ein Antiallergikum dabei haben, auch wenn man im Moment Beschwerdefrei ist. Denn, man könnte eine Allergie gegen Pflanzen haben, die nur im Süden wachsen, ohne es zu wissen.

Ebenso wichtig sind für Kontaktlinsenträger die Ersatzkontaktlinsen / eine Brille und das Pflegemittel. Es gibt nichts schlimmeres, als wenn man im Urlaub ist und nichts davon richtig sehen kann.

Krankenversicherung

Was ebenso in die Grundausstattung gehört, dass ist die Telefonnummer der Krankenversicherung. Muss man unerwarteterweise ins Krankenhaus, dann geht meist sowieso schon alles drunter und drüber, da ist man froh, wenn die Telefonnummer schnell auffindbar ist.

Es empfiehlt sich, sofern möglich, vor dem Besuch des Krankenhauses, sich die Kostenübernahme von der Krankenversicherung bestätigen zu lassen. Sie informieren auch noch einmal darüber, welche Kosten für welche Behandlungen genau übernommen werden.

Die Grundausstattung:

  • Verbandsmaterial (Pflaster, Mullbinden, sterile Kompressen, Blasenpflaster)
  • Desinfektionsspray, Einmalhandschuhe
  • Schere, Pinzette
  • Insektenschutzmittel
  • Antiallergikum
  • Schmerzmittel
  • Fieberthermometer
  • Augentropfen für Allergiker und Augentropfen gegen Entzündungen
  • Kontaktlinsen plus Pflegemittel
  • Impfpass
  • Telefonnummer der Krankenkasse

Bei Sprachproblemen

Wer nicht italienisch oder englisch spricht, der sollte auf jeden Fall mehr in seine Reiseapotheke einpacken, dass schafft weniger Probleme in der Apotheke. Dazu gehören zusätzlich:

Medikamente gegen

  1. Durchfall / Magenprobleme
  2. Erkältung (Halsschmerzen, Husten, Schnupfen)
  3. Ohrenschmerzen (Tropfen o. Ä.)
  4. Kopfschmerzen

Produkte zur Wundversorgung

  1. Zeckenkarte/Zeckenzange
  2. Sofortkühlkompresse

Tipp

Wer flüssige Medikamente mit ins Flugzeug nehmen muss, da er diese evtl. ständig benötigt, der sollte sich ein entsprechendes Attest beim Arzt besorgen und sich zusätzlich vor dem Flug bei der Fluggesellschaft informieren, ob das Attest ausreichend ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.